Essig: Geschichte, Produktion und Gesundheit.

Geschichte Historisch gesehen ist Essig das älteste und beliebteste verwendete Aroma in der Küche. Es erschien wahrscheinlich zur gleichen Zeit wie der Wein, um 6000 v.Ch. herum, denn es ist die natürliche Folge der Produkte mit alkoholischen Gärung. In Ägypten ist es ab dem 4. Jahrtausend v. Ch. bekannt und in Mesopotamien aus dem dritten Jahrtausend v. Ch. […]

Die Technik und die Natürlichkeit von Produkten.

Die TechnikMit dem Einzug der Technik wird auch der Beginn der Menschheitsgeschichte bestimmt. Ohne die Anwendung der Technik, um z. B. das Natürliche eines Produktes beizubehalten, könnte die menschliche Gesellschaft heute nicht aufrechterhalten werden.Der Autor verdeutlicht also, dass er nicht gegen die Technik im Allgemeinen, sondern gegen einige Aspekte ihrer Anwendung gerichtet ist.Es gibt derzeit technische Anwendungen, die entscheidend […]

Trahanas, seine dynamische Rückkehr in die Küche.

Experten sagen, dass wir in Zeiten wirtschaftlicher oder mentaler Krisen zu unseren Wurzeln zurückkehren und nach traditionellen Lösungen suchen, die schon unsere Vorfahren aufgestellt hatten. So auch auf dem kulinarischen Gebiet ist es an der Zeit die traditionellen Lebensmittel wiederzufinden. Trahanas, der in den Küchen der internationalen Köche mehr und mehr Fuß fasste, ist keine […]

Trahanas ist eines der nahrhaftesten Nahrungsmittel.

Der Nährwert vom Trahana ist sehr hoch, da aus seinen Grundzutaten, Milch, Teig und Hartweizen, eine vollwertige Mahlzeit mit hohem Kaloriengehalt entsteht. Milch enthält Proteine, Aminosäuren, Kohlenhydrate, Lactose, Mineralien, wie Kalzium, Phosphor, Natrium, Kalium, Chlor, Kupfer, Magnesium, Zink, lipidlöslichen Vitamine A und D, Thiamin und gesättigte Fettsäuren. Der Teig aus Hartweizen enthält Protein, Kohlenhydrate, Zellulose, […]

Trahanas, ein rein traditionelles Teig-Nahrungsmittel.

Was ist Trahanas?Eine griechische, traditionelle „Pasta“ aus Mehl, Milch, Grieß oder fein gemahlenem Weizen und Joghurt, Milch, Fleisch- oder Gemüsebrühe.Es ist sauer oder süß, mit Mehl, Weizen oder gekochtem Weizen, mit Schafsmilch oder Kuhmilch.Es wird als Suppe, als Risotto Art, aber auch in Pasteten oder als Beilage zu Fleisch und Fisch verwendet. Trahanas, ein rein traditionelles […]

Wein ist gleich= Kultur.

In der Geschichte der Menschheit gab es Zivilisationen die sich auf Weinbau und Weinhandel beruhten, auch heute ist noch in den Köpfen vieler „Wein entspricht Kultur“. In der prähistorischen Zeit, in Gebieten in denen das Klima den Weinbau begünstigte, entstanden Kulturen und umgekehrt: das Aufblühen und der Wohlstand einer Kultur war unweigerlich mit der Rebe […]

Wein als Lebensmittel.

Wein als Lebensmittel ist seit Jahrtausenden in Griechenland gängig und diente als eine wichtige Nahrungsmittelsäule. Schon in prähistorischen Zeiten wurde die Rebe in ganz Griechenland  angebaut und der Wein war nicht nur ein Getränk, sondern ein tägliches Essen. Es begleitete nicht nur das Essen, es war Essen. Auch für die Griechen der klassischen Ära war Wein ein grundlegendes landwirtschaftliches Produkt und zugleich ein Lebensmittel mit einem reichen Ernährungs- und Nährwert. Die Süßen dunklen Weine der Antike waren eine ausgezeichnete und alltägliche Kalorienquelle, die das ganze Jahr über erhältlich war.

Die griechische Weinproduktion heute.

Wenngleich von einer Jahrhunderte alte Tradition der Kunst zur Weinbereitung kommend, wird mit moderner Weinbereitung, Weinherstellung und neuen technologischen Methoden betrieben. So wird auf die bestmögliche Art und Weise, die Einzigartigkeit von einheimischen Rebsorten des griechischen Weinbaus aufrecht gehalten und gefördert. Es sind die Weinbergarbeiter, Winzer, Agronomen, Önologen die alle im Produktionsprozess vom Wein beteiligt sind. Sowohl sie als auch ihre

Die Weinberge Griechenlands.

Die Weinberge Griechenlands haben eine lange Geschichte und gehören zu den ältesten der Welt. Sie werden unaufhörlich bewirtschaftet, was zur Produktion von Wein seit Tausenden von Jahren führt. Sie bestehen aus Weinberg-Parzellen, die fast jeden Teil des Landes, Kontinental- und Inseln abdecken. Griechenland, mit seinem mediterranem Klima, liegt in seinem klimatischen und geografischen Gebiet (35 ° bis 41 ° nördlicher Breite) günstig für die Weinberge. Vorteilhafte Wirkung des Meeres ist gegeben, das die große Anzahl seiner Inseln umgibt und aufgrund seines Volum