Golden Black Rosinen “Schwarze Korinthe” 200g

 4,49

 2,25 / 100 g

Lieferzeit: Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 1-3 Werktage

Vorrätig

Artikelnummer: GB200 Kategorien: , ,

Auszeichnungen

Great Taste Award two Stars 2017 Great Taste Award one Star 2014

Golden Black Rosinen “Schwarze Korinthe”

Die Golden Black Rosinen, die Korinthische Schwarze ist ein griechisches Produkt mit enormem Nährwert. Besonders in den letzten Jahren hat es sich zu einem großen Wurf um seine vielen und wichtigen Qualitäten entwickelt, die es zu Superfood machen.
Die schwarze Rosine wird aus einer rein griechischen Rebsorte hergestellt, ist Kernlos und wird mit ihrer Schale einer natürlichen Trocknung unterzogen. Ist süß und aromareich in einer exzellenten Qualität.
Sie wird zum Backen, Kochen oder einfach zum Naschen verwendet.

BIO
Biologischer Anbau

Die „Schwarze Korinthe“ und die Gesundheit

    • Es ist eine sehr gute Quelle für Polyphenole antioxidative Bestandteile.
    • Es hat antimikrobielle und antibakterielle Aktivität und gefäßerweiternde Wirkung.
    • Es enthält große Mengen Mineralien und Magnesium, insbesondere Zink und Kalium (Regulator des Blutdrucks).
    • Da die Rosinen mit der Schale verzehrt werden, haben sie einen sehr hohen Anteil an Ballaststoffen, vor allem bei der „Schwarze Korinthe“ ist höher als bei anderen Arten von Rosinen und ist auch höher als die der meisten Früchte (außer von einigem Blattgemüse). Die Ballaststoffe haben präbiotische Eigenschaften, die für eine richtige Darmfunktion helfen, und die Cholesterin-Biosynthese verhindern.
    • Die „Schwarze Korinthen“ haben einen sehr hohen Gehalt an Antioxidantien, höher als Sultaninen.
    • Die Süße der „Schwarzen Korinthen“ kommt aufgrund des hohen Gehalts an Fruktose, die einen sehr niedrigen glykämischen Index (19) gegenüber der Glucose aufweist (100), das der übrigen Rosinen können einen moderaten glykämischen Index aufweisen (55-63).
    • Der Zucker der „Schwarzen Korinthe“ ist nicht in Form von Kristallen, so können sie anderen Zutaten „einkapseln“, Antioxidantien, Duftstoffe, und auch schützen.

Info auf Wikipedia
zurück zu Trockenfrüchte

Die "Schwarze Korinthe" ist Einheimisch

Die „Schwarze Korinthe“ ist das „schwarze“ fruchtige … Gold seit Tausenden von Jahren. Es ist kein Zufall, dass seit Homers Zeiten in Griechenland angebaut wird und schriftliche Berichte über den Handel damit aus dem 12. Jahrhundert sind. In dem späten 19. Jahrhundert beliefen sich die Exporte der „Schwarze Korinthe“ bis zu 75 % der gesamten griechischen Exporte. Diese Tatsache verhalf, kurz vor den bevorstehenden Balkankriegen, den Aufbau des modernen griechischen Staates, die Schaffung des ersten industriellen Kern und der urbanen Transformation der griechischen Gesellschaft. Die „Schwarze Korinthe“ wird weltweit als ein einzigartiges Produkt betrachtet, zumal Griechenland davon mehr als 80 % der Weltproduktion herstellt. Es kann sowohl getrocknet als auch zur Weinbereitung benutzt werden.

Nährwertangaben

Nährwertangaben Je 100g
Energie 1323 kJ / 316 kcal
Fett 0,5 g
  davon gesättigte Fettsäuren 0 g
Kohlenhydrate 75,9 g
  davon Zucker 58,9 g
Eiweiß 2,0 g
Salz Spuren
Ballaststoffe 6,9 g
Kalium 600 mg
Zutaten Schwarze Korinthe (99,7%), Bio Sonnenblumenöl (0,3%)

Das Unternehmen

Golden Black

In der berühmten Region von Nemea, hat unsere Familie im Jahr 1876 mit der Bewirtschaftung von Reben begonnen. Die einzigartigen Boden- und Klimabedingungen unserer Region, kombiniert mit unserer ständig wachsenden Erfahrung im Weinbau, bildeten die Grundlage für unser Familienunternehmen sich zu entwickeln. Wir setzten auf ausgezeichneter Qualität und den gesundheitlichen Aspekt unserer Produkte um die volle Zufriedenheit der Menschen zu erreichen, die sie probieren. Heute, die biologischen Weinstöcke Papaioannou sind ein erfolgreiches Familienunternehmen. Nach dem großen Erfolg unserer beliebten Weine, in Griechenland und im Ausland, entschied sich das jüngste Mitglied der Familie, Georg, sich mit der Produktion der Weltberühmten Rosine “Schwarze Korinthe” zu befassen, und mit allen teilen die das ausgezeichnete schätzen. Die einzige Bedingung, die wir hatten, um mit der Produktion zu beginnen war die qualitative Differenzierung, um die Einzigartigkeit dieses historischen Produkts hervorzuheben. Also begannen wir mit der Produktion von biologischen korinthischen Trauben aus unseren Weinbergen, die unter Schatten auf natürliche und schonende Art und Weise getrocknet wurden. Der Name, den wir für charakteristisch halten für dieses Produkt ist „Golden Black“.

Unsere Weinberge und Ernte

Unsere Weinberge sind in Xirokampos in der Region Nemea in Peloponnes auf einer Höhe von 300 Metern, und werden nur biologisch bewirtschaftet. Der Anbau unserer Reben, wird immer unter Berücksichtigung der ausgezeichneten Qualität der Trauben die wie sammeln betrieben, aus diesem Grund wird der Ertrag pro Hektar in kg niedrig gehalten. Das Ernten der Trauben findet, je nach Wetterbedingungen, in den letzten zehn Tagen des Monats August statt, und nachdem die Trauben den richtigen Reifegrad erreicht haben um uns die bestmöglichen Qualitätsmerkmale zu geben. Die Trauben werden in Körben gesammelt und direkt auf das dafür vorgesehene Gelände transportiert, wo sie unter Schatten getrocknet werden.

Trocknung unter Schatten

Nach der Ernte beginnt die Trocknung, indem wir die Trauben unter die Schattenkonstruktion hängen. Dies sind hauptsächlich Holzkonstruktionen, bei denen parallele Reihen von Edelstahldraht durchlaufen und entsprechende Edelstahldecken angebracht sind, um einen Schatten auf der Trocknungsfläche zu schaffen.
Dort hängen wir die Rispen eines nach dem anderen mit großer Sorgfalt auf, um nicht die Trauben zu verletzen und einen Verlust der Qualität des Endprodukts zu bekommen. Nach dem Hängen, startet der Trocknungsprozess im Schatten, ohne den direkten Kontakt mit der UV-Strahlung der Sonne und der Berührung mit dem Boden. Nach ca. 20–25 Tagen und nachdem wir täglich den glatten verlauf des Trocknungsprozesses kontrollieren, beginnen wir die fast getrockneten Trauben aus dem Schatten zu bringen, und legen sie vorsichtig mit den Händen auf der Tenne für die nächsten für 1 bis 2 Tage, um den Trocknungsprozess zu beenden.
Schließlich, nach dem das Trocknen der Trauben abgeschlossen ist, werden diese mit Spezialwerkzeug von der Rispe getrennt. Im nächsten Arbeitsschritt wird die richtige Größe aussortiert und die übriggebliebenen Fremdkörper mit Luftzufuhr entfernt. Dann wird unsere Rosine “Schwarze Korinthe” vorübergehend bis zur Fertigstellung und Standardisierung gelagert.

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Nur angemeldete Kunden, die dieses Produkt gekauft haben, dürfen eine Bewertung abgeben.